Airsoft Team Rotenburg

 

Grundgedanke

 

Unser Hauptaugenmerk liegt auf taktischem Teamplay, ohne dass wir eine real existierende Militäreinheit dabei nachstellen. Dabei möchten wir jedem Mitglied ein Höchstmaß an Individualismus einräumen, ohne dabei auf eine klare Struktur zu verzichten.

Um diese Ziele zu vereinen, haben wir uns auf ein einheitliches Tarnmuster geeinigt, welches wiederum individuell durch die persönliche Ausrüstung ergänzt werden kann.

Innerhalb dieses Rahmens, hat somit jedes Mitglied die Möglichkeit sich frei zu entfalten und seine Ausrüstung den persönlichen Vorlieben anzupassen.

 

Struktur

 

Unser Team wird durch den Teamleader sowohl spielerisch als auch verwaltungstechnisch geleitet.

Die Neuaufnahme und taktische Unterweisung obliegt dem Rekrutierungsbeauftragten.

Die Betreuung weiblicher Mitglieder wird durch unsere Frauenbeauftragte gewährleistet.

 

Besonderheit

 

Innerhalb des Teams gibt es je nach Spielausrichtung verschiedene Aufgaben die durch die Spieler wahrgenommen werden. Um für jedes Mitglied eine klare Aufgabenstellung zu haben und die Funktion der Gruppe zu gewährleisten, haben wir ein Rollensystem entwickelt. Das System gibt dem Spieler einen klar definierten Grundauftrag, dies führt dazu dass auf eine Befehlsausgabe nahezu verzichtet werden kann.